Industriebau

Repräsentative Bürogebäude, exklusive Wohnanlagen, komplexe Ingenieurbauten oder maßgeschneiderte Industriebauten

– auch dafür steht unser Bauunternehmen. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Gewerbe- und Industriebau sind wir ein starker Partner für die Ausführung sämtlicher Rohbauarbeiten. Effiziente und wirtschaftliche Lösungen stehen bei uns im Vordergrund.

Vor allem die Ausführung von „Sichtbeton“ erfordert den Einsatz modernster Beton-Schalungssysteme und einen koordinierten Bauablauf. Dabei arbeiten wir konstruktiv mit Architekten, Statikern und Bauherren zusammen – Für alle Anforderungen finden wir eine innovative Lösung. Den bei vielen Mitbewerbern mittlerweile übertriebene Schriftverkehr werden sie bei uns nicht antreffen. Mit dieser partnerschaftlichen Vorgehensweisen konnten wir im gesamtenRhein/Main-Gebiet bereits zahlreiche Gewerbeobjekte erfolgreich umsetzen.

Einige Referenzen:

  • 2. Erweiterungsbau Produktionsgebäude ››Patisserie Walter‹‹ in Kleinheubach
  • Neubau eines Wohn- und Gewerbezentrums „Breitenbach“ in Miltenberg
  • Neubau eines Verkaufsgebäudes „Küchen Fries“ im Wertheim Village
  • Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude ››Main Metall‹‹ in Bürgstadt
  • Neubau ››Evangelisches Krankenhaus‹‹ in Frankfurt
  • 1. Erweiterung des Produktionsgebäudes ››Patisserie Walter‹‹ in Kleinheubach
  • Neubau Büro- und Produktionsgebäude ››Patisserie Walter‹‹ in Kleinheubach
  • Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude ››Hennig Fenster‹‹ in Großheubach
  • Neubau Verwaltungsgebäude ››Patura KG‹‹ in Laudenbach
  • Zahlreiche Umbauten und Erweiterungen der ››Brauerei Faust‹‹ in Miltenberg
  • Neubau Büro- und Produktionsgebäude ››Druckwerk‹‹ in Großheubach
  • Neubau ››Schule für Sprachbehinderte‹‹ des Nekar Odenwald Kreises in Buchen
  • Neubau zahlreicher Einkaufsmärkte wie ››Netto‹‹, ››REWE‹‹ o. ››Lidl‹‹
  • Neubau Verkaufs- und Produktionsgebäude ››Bäckerei Meyer‹‹ in Großheubach
  • Neubau Verkaufs- und Werkstattgebäude ››OPEL Brass‹‹ in Großheubach
  • und viele mehr …..

BAUSTELLENImpressionen

Warum ein Massivhaus?

Unser Eigenheim soll hochwertig sein, eine kurze Bauzeit haben und ohne hohen Pflegeaufwand lange halten.

Das sind die wichtigsten Kriterien der Hauswahl. Logisch, dass sich weit über 80 % aller Bauherren für ein Massivhaus entscheiden. Eigenheime aus Mauerwerk und Beton sind bei gleicher Ausstattung fast immer preiswerter und benötigen nur wenige Monate bis zur Fertigstellung. Fertighäuser können selten schneller bezogen werden, denn für die Fertigung im Werk benötigen auch Fertighaushersteller viel Zeit

Warum sollten Sie also auf die vielen Vorteile einer massiven Bauweise verzichten?

Weitere Infos finden Sie hier: Warum massiv bauen?

Newsletter